Methode

Ausgangslage

Ein klares und von allen Seiten als verbindlich verstandenes Raumprogramm bildet die Basis jedes guten Projektes. Das Entwurfsteam muss ein präzises Verständnis der Anforderungen des Bauherren haben, so wie der Bauherr seine Bedürfnisse kennen und die Zusammenhänge verstehen muss. Diese gemeinsame Grundlage ist von fundamentaler Wichtigkeit und wird oft unterschätzt.