Profil

Eglin Schweizer Architekten AG wurden 2006 von Martin Eglin und Daniel Schweizer mit Sitz im Industrieareal Merker in Baden gegründet. Beide verfügen über breite Berufserfahrung aus über zwanzigjähriger Tätigkeit im eigenen wie auch in verschiedenen renommierten Architekturbüros im In- und Ausland.

Neben seiner Bürotätigkeit ist Martin Eglin in der Lehre an der ETH Zürich engagiert. Dazu gehören der Unterricht mittels Vorlesungen und die Leitung des Wahlfachs Bauprozess Ausführung als Dozent. Seit Frühling 2010 ist er zudem Vorstandsmitglied des SIA Aargau.

Daniel Schweizer betreute während seiner Assistenzzeit an der ETH Zürich die Vorlesungsreihe Bauprozess und war am interdisziplinären Projekt der neuen Monte Rosa Hütte beteiligt.

Eglin Schweizer Architekten sind ein engagiertes Architekturbüro mit 12–14 MitarbeiterInnen und können durch ihre langjährige Berufserfahrung Ihren Kunden eine professionelle und effiziente Abwicklung eines Auftrages gewährleisten.

Ihre Architektur entwickelt sich immer spezifisch aus dem topografischen und städ- tebaulichen Kontext sowie den speziellen Anforderungen der Bauherrschaft. Das Spektrum möglicher Bauaufgaben umfasst sowohl Wohnungs-, Büro-, Gewerbe- und Dienstleistungsbauten als auch öffentliche Bauten.

Dabei betrachten sie jeden Auftrag als einmalige Herausforderung; durch gezielte Fragestellungen schaffen sie zusätzlichen Mehrwert und gehen dabei immer sehr individuell auf ihre Kunden ein. Mit ihrer Leistungskultur und ihrer vernetzten Zusammenarbeit erreichen sie so mutige und anspruchsvolle Ziele.

echa_profil