Kurtheater Baden

Studie, Standortevaluation Kurtheater Neubau, Baden, 2009

Im Rahmen der politischen Diskussion über die Sanierung des bestehenden Kurtheaters überprüften Eglin Schweizer Architekten in Zusammenarbeit mit der Stadt Baden verschiedene mögliche Standorte für einen allfälligen Neubau. Dabei wurden insgesamt 23 Standorte in Baden, Wettingen und Neuenhof in Betracht gezogen.
Aufgrund verschiedener Bewertungskriterien wie Verkehrserschliessung, Flächenverhältnisse, Verfügbarkeit, rechtliche Situation sowie städtebauliches Umfeld des Grundstückes wurden sechs Standorte genauer untersucht. Dabei zeigte sich, dass der bisherige Standort auch für einen allfälligen Neubau ideal wäre.
Die Studie wurde im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung der Stadt Baden von Eglin Schweizer Architekten präsentiert.